Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2013
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 85 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2013
126 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

  Für den Boden: (Kipferlboden)
100 g Haselnüsse, gehobelt
2 Pck. Kekse, (Vanillekipferl), ca. 250 g
150 g Kuvertüre, Vollmilch-
50 g Kuvertüre, Zartbitter-
  Für die Creme:
10 Blatt Gelatine, weiß
300 g Marzipanrohmasse
500 ml Milch
50 g Rohrzucker, braun
600 ml Schlagsahne
150 g Kuvertüre, Zartbitter-
50 ml Schlagsahne
1 EL Milch
30 g Haselnüsse, gehobelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 365 kcal

Für den Kipferlboden die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auf einem Teller erkalten lassen. Die Kipferl in einen Gefrierbeutel geben und verschließen. Die Kipferl mit einer Teigrolle fein zerbröseln und in eine Rührschüssel geben. Vollmilch- und Zartbitterkuvertüre grob hacken und in einem kleinen Topf im heißen Wasserbad bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen.

Haselnüsse und Kuvertüre zu den Bröseln geben und gut verrühren. Einen Backrahmen auf ein Backblech (30 x 40 cm, gefettet, mit Backpapier belegt) stellen. Die Bröselmasse in dem Backrahmen verteilen und mit einem Löffel gut zu einem Boden andrücken. Den Boden kaltstellen.

Für die Creme die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Marzipan in kleine Stücke schneiden, mit der Hälfte der Milch in einen hohen Rührbecher geben und pürieren. Restliche Milch und Zucker in einem Topf aufkochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Gelatine leicht ausdrücken, in die heiße Milch geben und unter Rühren auflösen. Marzipanmilch unterrühren und kaltstellen.

Sahne steif schlagen. Sobald die Marzipanmasse anfängt dicklich zu werden, Sahne unterheben. Die Marzipancreme auf dem Kipferlboden verteilen und glatt streichen. Den Kuchen mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum Garnieren die Kuvertüre grob hacken. Sahne und Milch in einem kleinen Topf erhitzen (aber nicht kochen). Den Topf von der Kochstelle nehmen, die Kuvertürestücke unter die heiße Sahnemilch rühren und schmelzen lassen. Die Kuvertüremasse abkühlen lassen und kaltstellen, bis sie dickflüssig ist.

Den Backrahmen mit einem Messer lösen und entfernen. Den Kuchen in Stücke schneiden. Auf jede Kipferlschnitte mit einem Esslöffel etwas Kuvertüremasse geben und mit den Haselnüssen garnieren. Kuvertüre fest werden lassen.