Bewertung
(6) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.06.2013
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 1.000 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1,8 kg Hokkaidokürbis(se)
3 m.-große Zwiebel(n)
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
250 g Linsen, rote
2 EL Currypulver
2 EL Kreuzkümmel
1 EL Koriander
2 EL Harissa
1 Stück(e) Ingwerwurzel, gerieben
  Salz und Pfeffer
400 ml Kokosmilch
 etwas Koriandergrün, für die Dekoration
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Hokkaido waschen und schadhafte Stellen wegschneiden. Halbieren und die Kerne entfernen. In etwa 2 x 2 cm große Würfel schneiden.

Die Zwiebel schälen, würfeln und in einem großen Topf mit etwas Öl kurz andünsten. Die Kürbiswürfel, Linsen und Gewürze dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Dann die Kokosmilch dazugeben. Die Suppe weiter köcheln lassen. Nach ca. 20 - 25 Min. alles pürieren und noch mal abschmecken.
Nach dem Auffüllen mit Korianderblättern dekorieren.

Tipp:
Ein Klecks Schmand oder Kürbiskernöl auf die Suppe gegeben, schmecken auch sehr gut.