Nuss-Nougat-Cupcakes


Rezept speichern  Speichern

mit Nutella-Frosting

Durchschnittliche Bewertung: 3.44
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.06.2013



Zutaten

für
100 g Butter, weiche
120 g Zucker
2 Ei(er)
120 g Mehl
1 EL Kakaopulver
½ TL Backpulver
100 g Nutella

Für das Frosting:

60 g Butter, weiche
200 g Puderzucker
60 g Nutella
evtl. Krokant, (Haselnusskrokant)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Backofen auf 170°C (Umluft 150°C) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren, die Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen und unter die Butter-Ei-Masse rühren. Zuletzt die Nuss-Nougatcreme unterheben. Den Teig in die Förmchen verteilen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit für das Frosting die Butter mit dem Puderzucker sehr cremig rühren, dann die Nuss-Nougatcreme untermischen. Sollte die Masse zu weich sein, weiteren Puderzucker unterrühren. Das Frosting mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes verteilen. Je nach Geschmack verzieren, beispielsweise mit Haselnusskrokant.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Versen

Schade das bei so vielen diese Rezept nicht funktioniert und/oder schmeckt. Ich war begeistert und es hat gut geklappt mit dem Frosting. Ansonsten hätte ich es nicht auf Chefkoch gestellt.

22.03.2018 12:30
Antworten
lisata

Ich habe nur das Frosting probiert, mit Abstand das schlechteste Rezept, das mir bei Chefkoch je untergekommen ist ! nach Rezept, trotz weicher Butter total krümelig, mehr Nutella, immer noch viel zu fest, geschmolzene Butter dazu, keine Chance das zu spritzen 😡 nach einer halben Stunde ärgern , den ganzen Mist im Mülleimer entsorgt !

18.03.2018 11:16
Antworten
Juuliane

Ich bin mehr als enttäuscht. Erstens mal schmeckt es kaum nach Nutella, sondern einfach nur nach Butter und zweitens mal lässt es sich kein Stück verarbeiten, weil's viel zu fest ist. Die Menge Puderzucker haut hinten und vorne nicht hin. Und an zu harter Butter kann es wohl kaum liegen, die habe ich extra geschmolzen! Hab sogar noch mehr Nutella reingemacht, in der Hoffnung es wird weicher.. Keine Chance. Toll, jetzt kann ich den ganzen Mist in die Tonne werfen.

03.11.2017 13:10
Antworten
queenshalia

Also viel zu süß,der Muffin an sich und auch das Frosting,für mich viel zu viel.Das werde ich nicht nochmal backen.Aber es gibt ja Menschen denen sowas süßes schmeckt. Trotzdem danke für dein Rezept

20.04.2017 15:50
Antworten
Versen

Ich kann mir nur vorstellen, das die Butter noch etwas zu hart war. Dann ist es schwierig mit spritzen...

13.06.2016 08:26
Antworten
lenanrone

hallo könnte mir jemand bitte sagen welche förmchen ich brauche

08.11.2014 04:24
Antworten
Leka2108

Habe nur das frostig zu Bananen cupcakes gemacht und muss sagen das war mir leider viel zu süß und schmeckte stark nach Nougat was leider gar nicht mein Fall ist... Habe am Ende noch einen Teelöffel Kakao Pulver reingetan. Die Konsistenz ist sehr gut, wird schnell hart und lässt sich super verarbeiten, für die, die es süß mögen :)

05.01.2014 11:18
Antworten
Versen

Hallo, danke für das Testen meines Rezept. Ja, die Süße ist Geschmackssache. Das muss man einfach probieren. Was ich nicht verstehe ist, warum du Nougat-Cupcakes testest, wenn Nougat nicht dein Fall ist?! Lg Versen

05.01.2014 20:43
Antworten
Leka2108

Ich habe nicht die Nougat cupcakes getestet sondern das Schoko Frosting.

06.01.2014 16:54
Antworten
Versen

Das ist Nougatfrosting, weil ja auch Nutella im Rezept dazu steht.

06.01.2014 19:34
Antworten