Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Reis
Eintopf
Kartoffeln
Pilze
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Tschechische Kartoffelsuppe

nach Rezept von meiner Oma

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 21.06.2013



Zutaten

für
3 Liter Wasser
50 g Pilze, (Waldpilze) getrocknet
150 g Graupen, mittelgroße
500 g Kartoffel(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
½ m.-großer Sellerie
1 m.-große Karotte(n)
3 Blumenkohl - Röschen
etwas Majoran
100 g Mehl, für Mehlschwitze
100 g Butter, für Mehlschwitze
1 Ei(er)

Außerdem:

30 g Butter
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter, zum Garnieren (Schnittlauch, Petersilie)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Hier ein Rezept für eine Kartoffel-Graupensuppe, die hoffentlich nicht nur meinem Magen gut tut.

Wasser in großen Kochtopf geben, Pilze dazugeben. Kochstelle einschalten. Die Graupen dazugeben. Nach und nach folgende Zutaten beifügen, die währenddessen zugeschnitten werden. Kartoffeln und Sellerie klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Karotten in Scheiben schneiden (man kann die Scheiben auch noch halbieren). Blumenkohlröschen zerpflücken. Das Ganze mit Majoran würzen. Nach 30 Minuten sollten alle Zutaten weich gekocht sein.
Zwischenzeitlich eine Mehlschwitze aus Mehl und Butter zubereiten (Butter schmelzen lassen, Mehl hinzufügen, rühren bis die Masse eine bräunlich-goldene Färbung erreicht), dann beigeben. Das Ei separat gut verquirlen, unter Rühren zur Suppe hinzufügen. Abstellen und Butter in der Suppe schmelzen lassen. Nach Geschmack würzen und garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.