Himbeer-Vanillecreme-Torte

Himbeer-Vanillecreme-Torte

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Cremetorte, schneller Biskuit

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.06.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

4 Ei(er)
200 g Mehl
200 g Zucker
2 TL Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
Fett und Semmelbrösel für die Form

Für die Creme:

300 ml Milch
1 Pck. Cremepulver, (Vanillecreme)
250 g Himbeeren, (z.B. TK)
½ Pck. Gelatine, gemahlene
Schnaps, (Himbeerschnaps) nach Belieben
Schokodekor, nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 55 Minuten
Biskuit:
Alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Handrührgerät verrühren bis der Teig hell und luftig wird. Das dauert ca. 10 min.. Die Menge reicht für einen Boden (Springform oder Tortenbodenform). Form fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen, Teig einfüllen und dann bei 180 °C ca. 25 min. backen.

Creme:
Crempulver mit Milch auf höchster Stufe 3 Minuten rühren.

Himbeerpüree:
Himbeeren pürieren und mit Gelatine verrühren.

Abgekühlten Biskuit 2x durchschneiden. Auf den unteren Boden Himbeerschnaps träufeln. Danach Himbeerpüree darauf streichen. Auf das Himbeerpüree Vanillecreme streichen. Diesen Vorgang bei der nächsten Schicht wiederholen. Abschließend die Torte komplett mit Creme bestreichen und mit einer Sterntülle kleine Häubchen setzen. Nun das restliche Himbeerpüree in der Tortenmitte verteilen. Nun nur noch die Schokoladendeko darauf setzen und für ca. 2 Std. kühl stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.