Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.06.2013
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 508 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2013
65 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Baguette(s) -Brötchen zum Aufbacken
Salami, Mini-, z.B. Bifi
1 Dose Mais
200 g Käse, gerieben
Zwiebel(n)
2 EL Öl
6 EL Tomatenmark
80 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Oregano, getrocknet

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 540 kcal

Die Brötchen aufbacken (Packungsanweisung).
Die Zwiebel schälen, klein würfeln und in einem Topf mit Öl andünsten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und alles ca. 10 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Oregano nach Geschmack würzen.

Den Ofen auf 200°C Ober-Unterhitze oder 175°C Umluft vorheizen.

Die Minisalami in dünne Scheiben schneiden, den Mais abgießen.
Die Brötchen aufschneiden, mit der Soße bestreichen, Salami und Mais darauf geben und mit Käse bestreuen. Die Baguettes auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ungefähr 6 Minuten überbacken (kann je nach Ofen variieren.