Backen
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pfirsich-Nuss-Schnittchen

Kühlschrankkuchen ohne Backen, für 25 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 19.06.2013 207 kcal



Zutaten

für

Für den Boden:

300 g Keks(e) (Haselnuss-)
175 g Nougat
50 g Butter

Für den Belag:

2 Dose/n Pfirsich(e), Hälften, Abtropfgewicht je 480 g
2 Pck. Tortenguss, klar
500 ml Pfirsichsaft, aus den Dosen
400 ml Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
25 g Nougat, zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Die Haselnusskekse fein zerbröseln. 2 EL der Brösel zum Garnieren zurückbehalten. Restliche Keksbrösel in eine Schüssel geben.
Nougat mit Butter in einem Topf im heißen Wasserbad glatt rühren und mit den Keksbröseln vermengen. Die Bröselmasse auf einem Backblech (30 x 40 cm, mit Backpapier belegt) verteilen und zu einem dünnen Boden festdrücken. Einen Backrahmen darum stellen und den Boden kalt stellen.

Für den Belag die Pfirsichhälften in einem Sieb abtropfen lassen und 1/2 Liter Saft auffangen. Pfirsiche in Spalten schneiden. Einige Spalten zum Garnieren zurücklegen und die restlichen Spalten auf dem Boden verteilen.

Aus Tortengusspulver und Saft (ohne Zucker) einen Guss nach Packungsanleitung zubereiten. Den Guss auf den Spalten verteilen und den Kuchen ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Die Sahne locker auf den Pfirsichspalten verteilen und die restliche Keksbrösel darüber streuen. Die Torte mit den restlichen Pfirsichspalten garnieren.

Den Nougat in einen kleinen Gefrierbeutel geben und verschlossen im heißen Wasserbad schmelzen. Den Beutel leicht durchkneten und eine kleine Ecke abschneiden. Die Pfirsichspalten mit dem Nougat besprenkeln. Den Backrahmen lösen und entfernen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.