Single-Abendessen Nr. 15


Rezept speichern  Speichern

Wildlachs-Filet und grüner Spargel an Bandnudeln mit Schnittlauch-Knobi-Frischkäse-Soße

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 19.06.2013 1257 kcal



Zutaten

für
100 g Bandnudeln
100 g Spargel, grüner
1 TL Gemüsebrühe
1 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
140 g Fischfilet(s), (Wildlachs-) TK
10 g Schnittlauch, frisch
150 g Frischkäse mit Knoblauch, 60%
125 ml Brühe
Salz
Pfeffer
Mehl, zum Panieren
Fett, für die Pfanne
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
1257
Eiweiß
57,35 g
Fett
65,76 g
Kohlenhydr.
107,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
In einem größeren Topf Wasser mit Salz und Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Nudeln einlegen.
Die letzten 8 Minuten der Garzeit eine Prise Zucker dazu und den Spargel zu den Nudeln in den Topf geben.

Fett in einer kleineren Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, das Lachs-Filet trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und anschließend von beiden Seiten braten.

Vom Kochwasser 1/8 Liter abmessen, mit dem Frischkäse gründlich zu einer Soße verrühren.
Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unter die Soße rühren.

Bandnudeln, Spargel und Lachs auf einem Teller anrichten.
Die Nudeln und den unteren Teil des Spargels mit der Frischkäse-Soße übergießen.

Auch optisch ein sehr ansprechendes Essen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dremo

Ich schließ mich an: wirklich sehr lecker! Allerdings finde ich die Portionsgröße für mich allein tatsächlich etwas zuviel, ist aber nicht schlimm. Ich würde nur den Frischkäse in der Sauce reduzieren, da ich sie ziemlich mächtig fand. Lecker aber mächtig. ;-)

27.04.2019 19:31
Antworten
movostu

Ich hinke mal wieder hinterher, seufz... vielen Dank für Deinen positiven Kommentar und die Sternchen. Ja, die Portionsgröße wird für viele zu mächtig sein, aber damals brauchte ich das. Mein Dienst begann um 6 Uhr, um 15 oder 16 Uhr war ich zuhause. Bis dahin hatte ich reichlich Kaffee, aber nichts Essbares konsumiert. Doch, manchmal ein gekochtes Ei. Da ich generell nicht frühstücke, kam ich gut über die Runden, aber nachmittags musste dann was Ordentliches auf den Teller :-) Gruß movostu

24.06.2019 13:25
Antworten
259dxk

Auch mit weißem Spargel ein Genuss. Der grüne war ausverkauft :(. Danke und liebe Grüße

26.03.2019 16:31
Antworten
movostu

Kann ich mir auch sehr gut mit weißem Spargel vorstellen. Danke fürs Ausprobieren und die positive Beurteilung. Gruß movostu

05.04.2019 19:55
Antworten
movostu

Danke fürs Ausprobieren und das Lob. Gruß movostu

05.04.2019 19:53
Antworten
OKSANA18

endlich ist wieder spargelzeit. dieses rezept werde ich heut abend nachkochen. bin sehr gespannt. wollte salzkartoffeln dazu machen - aber ich mache es jetzt auch mit den bandnudeln. lg oksana

28.04.2016 11:42
Antworten
movostu

Hallo Hiakana, das ist vollkommen in Ordnung- Du sollst ja schließlich satt werden :-) Vielen Dank für Deine Sternchen! Gruß movostu

08.10.2015 08:32
Antworten
Hiakana

Mega lecker! Ich nehme aber auch immer mehr Fisch pro Person.

05.10.2015 17:35
Antworten
movostu

Hallo Marioyal, freut mich, dass es Dir schmeckte...klar, bei einem guten Esser muss halt mehr "Material" her :-) Dankeschön für die gute Bewertung, die Sternchen...und das "leckere" Foto! Ich wünsche Dir einfach heute schon mal ein schönes Wochenende... LG movostu

23.04.2015 19:17
Antworten
Marioyal

Hallo movostu, danke für das Rezept. wirklich schnell zubereitet und alle Zutaten, insbesondere die Sauce, harmonieren glänzend miteinander. Brauche für mich nur 250 Gramm Lachsfilet, aber ich bin auch ein "guter Esser" :-))) Bild vom Lachs hochgeladen und freigegeben. LG - Marioyal

22.04.2015 13:28
Antworten