Süßes Minzpesto


Rezept speichern  Speichern

schmeckt wunderbar zu frischer Ananas

Durchschnittliche Bewertung: 2.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.06.2013



Zutaten

für
1 Bund Minze
100 ml Ahornsirup
80 g Marzipanrohmasse
300 g Pinienkerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett leicht anrösten und etwas abkühlen lassen
Minze abzupfen, Blätter waschen und trocken tupfen. Mit dem Ahornsirup in einen hohen Mixbehälter geben
Pinienkerne und Marzipan in Stückchen dazugeben und mit dem Mixstab aufmixen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

hallo sehr lecker mit frischen Erdbeeren. Habe es eher trockener, stückiger gehalten... mmmhh Danke fürs Rezept LG Patty

17.06.2015 22:26
Antworten
sorci_rives

Hallo, habe gezielt nach sowas gesucht. Habe die Grundidee mit Pinienkernen (geröstet) und Minze aufgegriffen, dazu Zucker und Zeste einer Limette. Wer es "breiig", eben wie Pesto, haben will, kann auch noch den Saft der Limette hinzu geben und statt Zucker Ahorn- oder Limettensirup oder (flüssigen) Honig nehmen. Ich verwende das eher trockene "Streugut" auf Erdbeerdesserts. Bisous sorci

31.05.2014 18:22
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schade, hab mir mehr davon versprochen. Genau nach Rezept gemacht, viel zu süß und eine nur klebrige Masse. Die Idee ansich ist nicht schlecht, vielleicht eher mit einem Spritzer Zitrone. So sind die Geschmäcker halt verschieden, Sorry. LG kokü

11.07.2013 14:47
Antworten
schnurzelchen-aus-Landes

Hallo, das kann ich Dir leider nicht genau beantworten, denn nach einer Woche ist es immer schon wieder aufgefuttert. Aber ich denke es hält sich deutlich länger LG Sonja

30.06.2013 10:23
Antworten
pusteblume083

Hallo, Wie lange ist das Pesto haltbar? LG

30.06.2013 10:10
Antworten