Backen
Basisrezepte
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mohnkuchen

Backmischung zum Verschenken

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.06.2013



Zutaten

für
250 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
1 Prise(n) Salz
¼ TL Vanille, gemahlene
150 g Puderzucker
1 Zitrone(n), den Abrieb davon, oder Citroback
100 g Mohn, gemahlen, ersatzweise ganzer Mohn

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Mehl, Backpulver, Salz, Vanille und Puderzucker in eine Schüssel sieben. Zitronenschale oder Citroback und Mohn dazugeben und alles gut verrühren.
Die Mischung in eine hübsche Tüte geben und mit der Anleitung verpacken. Die Backmischung ist ca. 6 Monate haltbar.

Anleitung zum Ausdrucken:
Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
3 Eier, 125 ml Sonnenblumenöl und 200g Sauerrahm mit dem Schneebesen verquirlen und die Backmischung dazugeben. Alles gut verrühren und in eine gefettete Kastenform (25 cm lang) füllen.
Auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und ca. 1 Stunde backen (Garprobe!)
Herausnehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen.
Der abgekühlte Kuchen kann nach Belieben mit erwärmter Marmelade oder einer Zitronenglasur (Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren) bestrichen werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.