Sahne-Ricotta-Sambuca-Torte

Sahne-Ricotta-Sambuca-Torte

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kühlschrankkuchen, ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 19.06.2013 485 kcal



Zutaten

für

Für den Boden:

150 g Löffelbiskuits
80 g Butter

Für die Creme:

1 Pck. Gelatine, weiß, gemahlen
6 EL Wasser
3 m.-große Eigelb
125 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Zucker, Zitronen-
1 Prise(n) Salz
250 g Ricotta
250 g Quark, 40% Fett
2 cl Sambuca
250 ml Schlagsahne

Für den Belag:

250 ml Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker

Außerdem: (Für den Rand)

30 g Mandel(n), gehobelt und geröstet
etwas Kakaopulver, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Die Löffelbiskuits fein zerbröseln. Die Butter zerlassen und mit den Bröseln gut verrühren. Einen Tortenring (22 cm) auf eine mit einer Tortenunterlage belegten Tortenplatte stellen. Die Brösel darin verteilen und zu einem Boden andrücken. Tortenboden kaltstellen.

Für die Creme Gelatine mit kaltem Wasser in einem Topf anrühren und etwa 10 Min. quellen lassen. Eigelbe, Zucker, Vanillinzucker, Zitronenzucker und Salz in einer Schüssel im heißen Wasserbad bei mittlerer Hitze schaumig schlagen, bis alles dickflüssig ist.
Gequollene Gelatine unter Rühren erwärmen, bis sie völlig gelöst ist und unter die Eigelbcreme rühren. Ricotta und den Quark unterrühren, den Sambuca kurz unterziehen.
Sahne steif schlagen. Sobald die Masse anfängt zu gelieren, die Sahne unterheben. Die Sahne-Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Die Torte ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Tortenring lösen und entfernen.

Für den Belag die Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Den Tortenrand mit Sahne bestreichen und mit Mandeln bestreuen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Tuffs auf die Torte setzen.

Ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Die Torte vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.