Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Frühling
Frucht
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spargel mit Mango-Chili-Salsa

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 15.06.2013 160 kcal



Zutaten

für
1 Mango(s), reif
3 Frühlingszwiebel(n)
1 Chilischote(n), rot
2 TL Zitronenschale (Bio-)
2 EL Zitronensaft
1 EL Sojasauce
1 kg Spargel, grün
1 kg Spargel, weiß
10 g Butter
Zucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Mango schälen und würfeln. 2/3 der Mangowürfel pürieren, den Rest beiseite legen.

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in möglichst kleine Stücke schneiden. Die Chilischote waschen, längs halbieren und ebenfalls klein würfeln. Chiliwürfel, Frühlingszwiebelstücke und Mangowürfel mit dem Mangopüree mischen. Mit 1 TL Zitronenschale, dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken.

Beide Spargelsorten schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den weißen Spargel mit der Butter und 1 TL Zucker in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen. Dann den grünen Spargel zugeben und weitere 6 - 8 Minuten kochen.

Den Spargel abtropfen lassen und auf eine vorgewärmte Servierplatte geben. Mit der restlichen Zitronenschale bestreuen und mit der Mango-Chili-Salsa servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.