Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2013
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 279 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.05.2008
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel, weißer
8 Stange/n Spargel, grüner
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
30 g Butter
150 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Öl
Garnele(n) - Spieße (TK)
Zitrone(n) (Bio-), den Abrieb davon
1 EL Zitronensaft
150 ml Sahne
1 Bund Kerbel
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Beide Spargelsorten schälen, holzige Enden abschneiden und die Stangen in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

In einem Topf zusammen mit dem weißen Spargel in der Butter anschwitzen. Mit Wein und Brühe ablöschen und ca. 8 Minuten kochen lassen. Den grünen Spargel zugeben und weitere 6 - 8 Minuten garen.

In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelenspieße von jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.

1/3 der weißen Spargelstücke und alle grünen Spargelstücke mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen. Den Kerbel grob hacken, zum restlichen Spargel in den Topf geben und sämig pürieren. Dann die Sahne untermixen.

Die Spargelstücke wieder zugeben und alles noch einmal heiß werden lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit den Garnelenspießen anrichten.