Fischsalat „Tante Mimi“


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.09.2004



Zutaten

für
2 Gläser Fisch (Bismarckheringe)
4 Zwiebel(n), weiße
1 Dose/n Mais
1 Glas Karotte(n)
1 Glas Miracel Whip, leichte
Salz und Pfeffer
Zucker, (oder flüssiger Süßstoff)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Bismarckheringe in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein hobeln. Falls die Karotten zu groß sind, kleiner schneiden. Alle Zutaten gut vermischen und mind. 3 Std. kühlen. Dazu schmeckt Baguette.
Bei uns gibt’s den Fischsalat immer an Silvester und am Aschermittwoch.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jea09

Ich habe den Salat ohne den vergessenen Essig gemacht. Dadurch, das der Fisch schon sauer ist, reichte uns das völlig aus. Super lecker!!!! Jeannette

01.10.2008 13:53
Antworten
kunstyvi

Soeben zubereitet - probiert....und konnte nicht mehr aufhören!! Sehr lecker!

23.12.2004 17:07
Antworten
streiti

Sorry aber ich habe den Essig vergessen!!!!!! So 2-3 EL Weißweinessig (wer's recht sauer mag, kann auch mehr dazutun). LG Streiti

07.10.2004 11:14
Antworten