Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2013
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 500 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl
40 g Zucker
190 g Butter
Zitrone(n)
40 ml Wasser
250 g Apfelmus
60 g Zucker, braun, oder Kandiszucker
100 g Mandel(n), gehobelt
1 TL, gehäuft Zimtpulver
1 Msp. Nelkenpulver
600 g Äpfel, z.B. Boskoop

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 375 kcal

Aus dem Mehl, dem Zucker, der Butter, der abgeriebenen Schale einer halben Zitrone und dem Wasser einen Mürbteig herstellen. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Das Apfelmus mit dem braunen Zucker, den gehobelten Mandeln, dem Zimt und den gemahlenen Nelken vermischen. Die Schale einer halben Zitrone abreiben und untermischen. Die Zitrone auspressen und mit der Füllung verrühren. Evtl. ein bisschen weniger Zitronensaft nehmen, je nachdem, wie säuerlich man es mag.
Die Äpfel schälen, entkernen und fein hobeln.

Den Teig halbieren und eine Teigplatte ausrollen. Daraus eine Platte von der Größe der Springform ausschneiden. Mit dem restlichen Teig die Form auskleiden, dabei einen Rand hochziehen. Die Füllung auf den Teig geben und die Äpfel darüber verteilen. Die Teigplatte vorsichtig darauflegen und am Rand fest andrücken.

Im Backofen bei 180°C Umluft ca. 30 Minuten backen.

Auskühlen lassen. Dann mit Puderzucker bestreuen und mit Schlagsahne servieren.