Überbackene Mettbrötchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 14.09.2004



Zutaten

für
1 Pck. Brötchen, zum Aufbacken à 6 Stück
1 Pck. Sahne-Schmelzkäse
350 g Mett, frisch oder SB-Pack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Brötchen durchschneiden und mit Schmelzkäse bestreichen. Das Schweinemett gleichmäßig auf die Brötchenhälften verteilen und verstreichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 220° C (Heißluft 200° C) ca. 10 Minuten überbacken. Direkt servieren.
Ein schnelles Rezept das ohne Schnick-Schnack auskommt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kassiopeia78

Naja, also ich kenne sowas ähnliches. Allerdings wird das Mett dann noch mit Zwiebelringen, Salz, Paprika und Pfeffer aufgepeppt. Sonst ist das wirklich extrem geschmacksneutral. :-) LG, Kassiopeia

03.04.2007 14:09
Antworten
Jennifair

Ich habe das Rezept ausprobiert und fand es leider ungenießbar! Sowas fades habe ich selten gegessen, obwohl ich es gut gewürzt habe. Haben dann das Mett runtergekratzt und die Brötchen mit Wurst belegt, so war der Abend doch noch gerettet :-)

05.01.2007 11:05
Antworten
Momoss

wenn das Mett gar ist, eine Scheibe Tomate und eine Scheibe Mozzarella drauf legen und anschmelzen lassen - einfach lecker!!!! LG Momo

22.09.2004 08:02
Antworten
sissimuc

Hallo... ein tolles und schnelles Rezept. LG Sissimuc

15.09.2004 16:24
Antworten
loehae

Hallo Heike ! Die Rezepte ohne Schnick-Schnack gefallen mir auch immer. Wenn man dazu einen bunten Salat serviert, hat man einen schnellen Abendimbiss ! Gruß Lilli

15.09.2004 14:12
Antworten