Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Schmoren

Puten - Rouladen schmatziger Art

Durchschnittliche Bewertung: 0 Abgegebene Bewertungen: (0)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 min. normal 14.09.2004
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
2 große Putenschnitzel
1 kl. Dose/n Tomatenmark
1 Pck. Blattspinat, TK
2 Möhre(n)
2 Scheibe/n Rauchfleisch
1 Becher Schmand
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
evtl. Milchund Saucenbinder
etwas Zucker


Zubereitung

Möhren schälen und im Ganzen mit Salz und etwas Zucker bissfest kochen. Sie sollten eher etwas zu knackig als zu weich sein. Die Putenschnitzel zwischen Frischhaltefolie dünn ausklopfen, salzen. pfeffern und mit Tomatenmark bestreichen. Den aufgetauten Spinat gut ausdrücken und auf die Schnitzel verteilen. Darauf 1 Scheibe Rauchfleisch legen. Eine gegarte Möhre drauf und fest wickeln. Die Rouladen fixieren und rund herum in etwas Fett anbraten bis sie schöne Farbe bekommen haben. Noch etwa 30 Minuten leicht schmoren. Fleisch aus der Pfanne nehmen und den Bratensatz mit dem Schmand ablöschen. Wer will, kann noch etwas Milch zum verlängern dazu geben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika abschmecken - nicht zu pikant - und eventuell etwas anbinden.
Dazu passt leckeres Buttergemüse und Petersilienkartoffeln.


Verfasser




Kommentare

Schattenfell0811

Hmm - das klingt ja lecker! Habe ich bisher weder gegessen noch gesehen, aber ich werde es ausprobieren! Klingt genau nach unserem Geschmack!

Danke für diese (für mich) richtig neue Anregung!!

15.09.2004 08:28
Antworten
simply

Hallo,

den Tipp mit der ganzen Möhre finde ich super.

Rauchfleisch = roher Schinken? Oder Geräuchertes?

Ich denke, dass man beides verwenden kann, aber Geräuchertes hat mir oft einen zu starken Eigengeschmack.

LG simply

23.09.2004 15:09
Antworten
persermieze

Hallo Paddy!

Ich hatte mir das leckere Rezept vor einiger Zeit ausgedruckt und kam erst gestern dazu es auszuprobieren. Ich kann nur sagen, danke für das leckere Rezept. Es hat super geschmeckt. Dieses Gericht wird es bei uns sicherlich öfters geben!

LG
Persermieze

24.02.2005 09:14
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das schmeckt superlecker!
Danke für das tolle Rezept.
Sehr empfehlenswert.

LG Helga

02.03.2005 12:59
Antworten
-Paddy-

Huch, ich habe erst jetzt gesehen das das Rezept in die Datenbank aufgenommen wurde!
Schön das es Euch gemundet hat!
@simply: Rauchfleisch ist sowas wie Bündner Fleisch, ganz mager. Man kann auch prima ne Scheibe Kochschinken nehmen.

Grüße

Paddy

09.05.2005 13:00
Antworten