Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.06.2013
gespeichert: 23 (1)*
gedruckt: 287 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2003
121 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Brokkoli, in KLEINE Röschen geteilt, Stiele geschält und in dünnen Scheiben
2 EL Mandelblättchen, (Pinikenkerne sind auch lecker)
1 EL Butter
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker, ganz kleine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Römertopf gut wässern.

Den Brokkoli in wirklich kleine Röschen teilen und die Stängel schälen, soweit die Haut hart ist, und in dünne Scheibchen schneiden.
Brokkoli in einem Sieb waschen und Gemüse tropfnass in den Römertopf geben und mit Deckel in der Mikrowelle 8-10 min bei 600 Watt garen - bei 8 min ist er noch gut bissfest.

Solange der Brokkoli gart in einer kleinen, trockenen Pfanne die Mandelblättchen bzw. Pinienkerne anrösten. Pinienkerne nur ein wenig salzen, die sind schon fertig. Bei Mandeln jetzt die Butter schmelzen, eine klitzekleine Prise Zucker dazugeben, kurz warten und dann noch ein wenig Salz einrühren.

Dieses dann über den fertigen Brokkoli geben und leicht untermischen. Fertig.