Himbeer-Muffins


Rezept speichern  Speichern

für 18 nicht allzu große Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 13.06.2013 136 kcal



Zutaten

für
250 g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
30 g Mandel(n)
100 g Zucker, brauner
2 Ei(er)
200 g Naturjoghurt
75 g Butter, geschmolzen
100 ml Milch
120 g Himbeeren, frisch oder gefroren

Nährwerte pro Portion

kcal
136
Eiweiß
3,70 g
Fett
5,90 g
Kohlenhydr.
16,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Mehl, Mandeln und Backpulver vermengen. Eier und Zucker schaumig rühren, dann Joghurt und die geschmolzene Butter unterrühren (die Butter sollte hierzu natürlich schon etwas abgekühlt sein). Ein Drittel der Mehlmischung in den Teig rühren, dann die Milch unterrühren und danach das restliche Mehl unterrühren. Kurz durchmixen, damit keine Mehlklümpchen mehr vorhanden sind. Den Teig in die Muffinförmchen geben und je nach Größe jeweils 3 bis 4 Himbeeren auf die Muffins geben und etwas in den Teig drücken. Bei 190°C (Unter- und Oberhitze) für ca. 25 Minuten backen.

Tipps:
Ich verwende immer Dinkelmehl. Das Grundrezept (ohne Himbeeren) lässt sich mehr oder weniger beliebig abwandeln (z. B. Kakaopulver statt Mandeln und Schokostückchen).

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anna--banana

Freut mich, dass es geschmeckt hat!

26.09.2016 11:47
Antworten
PeachPie12

fruchtig, saftig, lecker - gern wieder!

13.09.2016 10:40
Antworten