Bewertung
(13) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.06.2013
gespeichert: 333 (2)*
gedruckt: 2.691 (17)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.06.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/4 Tasse Leinsamen, brauner
1/4 Tasse Leinsamen, goldgelber
1/4 Tasse Sonnenblumenkerne, geschälte
1/4 Tasse Samen, Chia-
1 Tasse Wasser, warmes
1 TL Salz
2 TL Kräuter, z. B. Kräuter der Provence, Oregano, Majoran, Thymian oder Bärlauch
1 TL Knoblauchgranulat, alternativ Chilipulver, Paprikapulver oder getrocknete Tomatenflocken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Samenmischung mit warmen Wasser anrühren. Leinsamen und Chiasamen schleimen dann ein bisschen aus, das wirkt als Kleber, damit die Masse zusammenhält. Kräuter und Gewürze dazugeben. Ca. 20 Min. ziehen lassen. Mischung mit dem Stabmixer ein bisschen pürieren.

Mit feuchten Händen auf einen Bogen Backpapier streichen und andrücken (ca. 0,3 cm, so dünn wie möglich, damit die Kräcker schnell trocknen). Mit einem angefeuchteten Brotmesser Knäckebrot-große Stücke vorschneiden, damit sich die Kräcker später gut trennen lassen (ca. 9-12 Stück).

Auf einem Backgitter (da wird es schneller trocken) im Ofen bei ca. 150°C ca. 1,5 - 2,5 Stunden langsam trocknen. Immer wieder den Ofen öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann oder einen Topflappen in die Ofentür stecken. Nach der ersten Stunde die Kräcker vom Backpapier lösen und wenden, damit sie schneller trocknen.

Kräcker aus dem Backofen nehmen und auf dem Kuchengitter ausdampfen und aushärten lassen. Zum Schluss sollten die Kräcker ganz hart und trocken sein.

Probieren und den Rest in eine luftdichte, geruchsneutrale Blechdose stecken. Halten sich, wenn sie ganz trocken sind, bestimmt 2 Wochen, falls man sie nicht vorher aufgegessen hat.