Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.06.2013
gespeichert: 82 (1)*
gedruckt: 654 (7)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2012
4.702 Beiträge (ø1,8/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zucchini
100 g Lupinen, in Salzlake eingelegte (Tremoços), abgetropft gewogen
250 g Tomate(n), stückige
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl, nativ
1 EL, gestr. Oregano, getrocknet
 etwas Kräutersalz
  Pfeffer, frisch aus der Mühle
1 EL Petersilie, gehackte frische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lupinen von der äußeren harten Haut befreien, das geht ganz einfach: ein wenig am Rand mit einem Messer einritzen, zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und die Lupine raus drücken. Die Lupinen auf einem Brett in kleine/feine Stücke hacken.
Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und anbraten (sie sollen keine Farbe nehmen), nun kommen die gehackten Lupinen dazu, noch ca. 2 Minuten anschmoren und dann die Tomaten und den Oregano dazugeben. Alles bei leicht geöffnetem Deckel für 10-15 Min. köcheln lassen, die Soße sollte etwas reduziert werden. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken und erst kurz vor dem Servieren die Petersilie dazu geben.

Die Zucchini an den Enden abschneiden und mit einem entsprechenden Hobel der Länge nach in feine Streifen schneiden. In einem großen Topf ca. 2 l Wasser zum Kochen bringen und die Zucchinistreifen darin 2-3 Minuten kochen lassen. Ich mag sie gerne bissfest, also bitte probieren, ob es passt.