Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2013
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 261 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,5/Tag)

Zutaten

500 g Kichererbsen, grobmahlen
500 g Buchweizen, grobmahlen
200 g Reis, (Vollkornreis), grobmahlen
2 TL Salz
2 TL Rohrohrzucker
1 TL Pfeffer, mörsern
2 1/2 TL Trockenhefe
200 g Sonnenblumenkerne, rösten
1 1/2 EL Rosmarin, trockene Nadeln mit rösten
1 kg Mineralwasser, kohlensäurehaltiges
8 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst
100 g Schnaps (Obstler 38 % um den Kichererbsengeschmack ein wenig zu egalisieren)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sonnenblumenkerne rösten bis sie duften, dann erst die getrockneten Rosmarinnadeln zugeben, mitrösten, abkühlen lassen. Mit allen anderen trockenen Zutaten in die Rührschüssel einer Küchenmaschine geben und gut vermischen, Sonnenblumenöl mit 1 kg kohlensäurehaltigem Mineralwasser verrühren, in die laufende Küchenmaschine langsam zugeben. Wenn alles vermischt ist, den Rührhaken gut 6 min auf fast Höchstgeschwindigkeit laufen lassen.
Wer nicht so lange rühren will, sollte noch 150-200 g kohlensäurehaltiges Mineralwasser zugeben, kurz vor Ende noch den Obstler zugeben.
In der Zwischenzeit die 35 cm Kastenbackform mit Backpapier auslegen, da hinein den Teig gießen, glattschütteln und im Backofen bei Ober- und Unterhitze bei 50°C ruhen und gehen lassen, dann bei ca. 150°C Heißluft 70-90 min backen, Nadelprobe.

Eigenes Rezept