Bewertung
(78) Ø4,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
78 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.06.2013
gespeichert: 1.772 (1)*
gedruckt: 27.401 (116)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2011
232 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

300 g Karotte(n)
Ei(er)
150 g Zucker
200 g Mandel(n), gemahlen
100 g Haselnüsse, gemahlen
Zitrone(n), Bio, die Schale
50 g Speisestärke
4 Tropfen Bittermandelaroma
1 EL Rum
  Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 170 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Karotten sehr fein reiben. Eier trennen. Eiweiß mit 75 g Zucker sehr steif schlagen. Eigelb mit den restlichen 75 g Zucker cremig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nun alle weiteren Zutaten zur Eiercreme geben und verrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in eine gefettete Backform (26 cm) geben und etwa 60 Min. backen. Abgekühlten Kuchen nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
Der Kuchen schmeckt am besten nach ein bis zwei Tagen.