Lachspäckchen mit Meerrettich und Kräutern à la Gabi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.06.2013



Zutaten

für
8 EL Tomate(n), passiert
4 Lachsfilet(s), gebraten
1 Prise(n) Salz
4 EL Meerrettich, (Sahne-)
3 EL Kräuter, gehackt (evtl. TK)
4 TL Olivenöl
1 Prise(n) Pfeffer
½ Limone(n), Saft und Abrieb davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
4 Blatt Aulufolie zuschneiden (25x25 cm), je 2 EL Tomatenpüree in der Mitte platzieren. Die Lachsfilets leicht salzen, auf das Püree setzen, mit Meerrettich bestreichen und mit Kräutern bestreuen. Jetzt mit Olivenöl beträufeln, pfeffern und Limonensaft und Schale dazugeben. Die Alufolie jeweils zu Päckchen zusammenklappen und diese im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 10 Min. garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.