Bewertung
(58) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
58 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.06.2013
gespeichert: 866 (21)*
gedruckt: 11.628 (236)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n), festkochende
500 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n)
3/4 Liter Milch
100 g Frischkäse
100 g Kräuterfrischkäse
  Paprikapulver
  Gemüsebrühe, instant
  Salz und Pfeffer
 evtl. Paprikaschote(n)
 evtl. Feta-Käse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Dann beiseite stellen. Das Hackfleisch in Öl anbraten, derweil die Zwiebeln würfeln und dazugeben. Solange braten, bis die Zwiebeln glasig sind und das Hackfleisch durchgebraten ist.

Den Frischkäse und Kräuterfrischkäse unterrühren und die Milch dazugeben, sobald er zerlaufen ist. Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe abschmecken. Mit Deckel solange kochen lassen, bis die Kartoffeln durch sind. Gelegentlich umrühren.

Vorsicht mit dem Salz, da das Gemüsebrühepulver auch eine salzige Note einbringt. Man kann auch Paprikaschote(n) und Feta-Käse hineinschneiden, das schmeckt auch lecker.