Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.06.2013
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 119 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2013
126 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Bohnen, weiße
  Wasser zum Einweichen
 etwas Salz
2 große Zwiebel(n)
Gewürznelke(n)
75 g Zucker, braun
2 EL Ahornsirup oder Zuckerrübensirup
1 TL Senfpulver
1/2 TL Pfeffer, schwarzer
200 g Kasseler Rippenspeer
500 ml Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag salzen und etwa 30 Min. kochen, dann abgießen.

Die Zwiebeln mit den Nelken spicken und in einen gut verschließbaren, feuerfesten Topf geben. Die Bohnen darüber schütten, 50 g Zucker, Sirup und Gewürze mit 500 ml Wasser vermischen und über die Bohnen gießen. Das Fleisch in den Topf geben und mit Bohnen bedecken.

Den Eintopf zugedeckt im heißen Ofen bei etwa 175°C (Ober-/Unterhitze) 4 - 5 Stunden (unbedingt einhalten) garen. In der letzten halben Stunde den Deckel abnehmen, den restlichen braunen Zucker aufstreuen und das Gericht überbacken.

Während der Garzeit nach Bedarf heißes Wasser zugießen. Die Bohnen mit Bostoner Haferbrot oder ersatzweise mit Pumpernickel zu Tisch geben.