Zutaten

800 g Putenfleisch, Schweinelachs oder Hühnerfilet in 2 cm Würfeln
Apfel, geschält, entkernt und sehr fein gewürfelt
1 große Zwiebel(n), ebenso sehr fein gewürfelt
1/2 TL Senf
1/2 TL Thymian
1/2 TL Majoran
1 n. B. Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 Tasse Gemüsebrühe, oder Fleisch- oder Fond
1 TL, gestr. Zucker
200 ml Sahne
2 cl Calvados
2 EL Öl, zum Braten
1 Tasse Apfelsaft, notfalls geht auch Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch ringsherum schnell und scharf portionsweise in etwas Öl anbraten. Jede Portion pfeffern und salzen - in Alufolie gewickelt beiseitestellen - Saft auffangen.

Zwiebel und Apfel ebenso in derselben Pfanne mit etwas Öl anbraten, wenn sie leicht Farbe haben, den Zucker darüber geben und schmelzen lassen, dann den Senf und die Kräuter einrühren und kurz vor dem Anbrennen mit dem Apfelsaft ablöschen, einkochen lassen und nochmals mit der Brühe ablöschen.

Das Fleisch zugeben und noch mal erhitzen, ebenso den Fleischsaft und kurz aufkochen lassen. Dann die Sahne und den Calvados, bis auf ein wenig zum nachher abschmecken, zugeben und ein wenig einkochen lassen und am Ende mit Pfeffer, Salz und dem restlichen Calvados abschmecken.

Kann abgedeckt bei 50°C im Ofen gut warmgehalten werden - auch lange Zeit, zieht dann schön durch.