Involtin in Calvadosrahmsauce


Rezept speichern  Speichern

aus dem Ofen, ohne Anbraten

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.06.2013



Zutaten

für
8 Scheibe/n Schweinefleisch (Lachs), dünne
16 Scheibe/n Bacon, ganz dünne
3 TL Senf
1 Becher Schmand
1 Becher Sahne
1 EL Mehl
2 TL Brühe, instant
½ TL Kräuter der Provene oder italienische Kräuter
4 cl Calvados
1 n. B. Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Fleischscheiben in einem geölten Gefrierbeutel ganz flach klopfen und falls sie zu groß sind - es sollen nachher kleine Röllchen werden - halbieren. Das Fleisch pfeffern und salzen und dünn mit Senf bestreichen, den Bacon darauflegen, aufrollen und mit Zahnstochern zustecken.

Ofen auf 150°C vorheizen

Die Involtini in eine ofenfeste, gefettete etwas höhere Form legen, noch mal ein wenig pfeffern und salzen.

Im Blender oder mit dem Pürierstab alle anderen Zutaten - ein paar Tropfen Calvados zum Abschmecken aufheben - gut mixen. Bitte kosten, es soll würzig schmecken, eventuell nachsalzen.

Diese Mischung über die Inovltini gießen und für 2 Stunden bei 150°C in den Ofen stellen.

Sollte die Oberfläche braun werden, abdecken.

Nach der Garzeit herausnehmen und den restlichen Calvados einrühren, noch mal abschmecken.

Lässt sich wunderbar bei 50°C im Ofen fast ewig warmhalten, wenn es abgedeckt ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Abacusteam

Danke für den netten Kommentar,... aber probiers mal gewickelt, gibt ein noch besseres Aroma. Danke und lg ad

12.02.2017 20:44
Antworten
Essenliebtmich

Habe statt Schweinesteaks Schweinefilet genommen, in ca. 4cm dicke Scheiben geschnitten und mit dem Bacon umwickelt, der dann außen liegt. Es braucht dann weniger Garzeit, ca. 45 Minuten . Sehr lecker.

12.02.2017 19:53
Antworten
Abacusteam

Info: geht auch wunderbar im SC .... 1 Stunde high und 5 Stunden low oder 8 Stunden low ... wenn möglich den Calva erst eine Stunde vor Ende einrühren und am Ende mit ein paar Tropfen noch mal aromatisieren

08.06.2013 09:34
Antworten