Frühsommersalat mit Erdbeeren, Blattsalat, Radieschen, Gurke, Eiern


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

WW-geeignet 3p pro Portion

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 07.06.2013



Zutaten

für
1 Salat (Kopfsalat)
1 Lollo Bianco, oder eine andere krause Sorte
1 Salatgurke(n)
1 Bund Radieschen
350 g Erdbeeren
2 Ei(er), hart gekocht

Für das Dressing:

5 EL Essig
1 EL Senf
1 EL Sonnenblumenöl, oder anderes geschmacksneutrales
4 TL Aprikosenkonfitüre, oder Erdbeer-, kalorienreduziert
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Alle Salatzutaten waschen und putzen. Den Kopfsalat und den Lollo in mundgerechte Stücke schneiden, Salatgurke und Radieschen klein schneiden oder hobeln. Erdbeeren und hart gekochte Eier vierteln. Alle Zutaten vermischen.
Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren. Alles über den Salat gießen und gut vermischen.

Der Salat hat komplett 11p, d.h. dann pro Portion 3p.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ISI2000

Diesen Salat haben wir in den letzten Wochen schon mehrfach gemacht, die Kombination ist wirklich toll, das Dressing ist sehr lecker. Das Einzige, was wir mittlerweile nicht mehr dazu tun, ist das Ei. Schmeckt auch sehr gut mit einer Wildkräuter Salatmischung. Danke für das super Rezept!

26.06.2022 19:43
Antworten
Mamakiste

Und danke für die schönen Fotos. Sieht alles super lecker aus!! :)

29.07.2021 13:08
Antworten
Mamakiste

Hab eben erst die beiden Kommentare gesehen. Freut mich, wenn es euch geschmeckt hat. :) LG Marion

29.07.2021 13:06
Antworten
Haubndaucher

Dieser Salat war der absolute Hammer. Ultimativ lecker. Für das Dressing haben wir selbst gekochte Aprikosenmarmelade verwendet. Sehr zu empfehlen. Liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

21.07.2021 17:57
Antworten
yatasgirl

Hallo, heute gab es deinen Salat, für das Dressing habe ich selbstgemachte Erdbeermarmelade genommen. Das Dressing gab ich über den Salat. Dein Salat hat uns sehr gut geschmeckt. Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüße yatasgirl

09.07.2021 18:43
Antworten