Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2013
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 976 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2013
126 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ente(n) ohne Innereien
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Thymian
2 EL Olivenöl
2 m.-große Orange(n), in Scheiben geschnitten
2 m.-große Äpfel
Lorbeerblatt
 etwas Petersilie
250 ml Weißwein, trocken
20 g Speisestärke
Orange(n), unbehandelt, die dünn abgeschälte Schale und den Saft davon
1 Dose Mandarine(n) (312 g)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Ente salzen, pfeffern, mit Thymian einreiben und mit Olivenöl einstreichen. Aus den Orangen- und Apfelscheiben, dem Lorbeerblatt und der gehackten Petersilie die Füllung zubereiten.

Die Ente damit befüllen und 10 Min. bei starker Hitze anbraten. Die Ente mit etwas Weißwein übergießen und 60 - 90. Min. bei mäßiger Hitze schmoren. Regelmäßig mit dem Bratensaft begießen.

Den Bratensatz mit dem restlichen Weißwein loskochen und mit der angerührten Speisestärke binden. Den Saft und die Schale einer Orange hinzufügen.

Eine Servierplatte dekorativ mit den Mandarinen garnieren, die Ente mittig platzieren und mit etwas Sauce übergießen. Die restliche Sauce separat servieren.