Mitternachtssuppe


Rezept speichern  Speichern

deftige Mahlzeit für Bauarbeiter und Umzugshelfer oder als Partyeintopf

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.06.2013 628 kcal



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Kidneybohnen
1 Dose Bohnen (Baked Beans)
500 g Hackfleisch, halb und halb
3 Karotte(n)
2 Zwiebel(n)
500 g Kartoffel(n)
2 Paprikaschote(n)
1 Dose Mais
500 ml Tomate(n), passierte
1 gr. Dose/n Tomate(n), gehackt
50 g Cornichons
1 kl. Dose/n Ananas, Stücke
1 Pck. Feta-Käse
½ Becher Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
1 TL Gemüsebrühe, Instant

Nährwerte pro Portion

kcal
628
Eiweiß
32,71 g
Fett
33,02 g
Kohlenhydr.
47,25 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln. Paprika, Feta und Cornichons würfeln bzw. kleinschneiden.

Hackfleisch zusammen mit den Zwiebeln anbraten. Dabei schon ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen.Danach die Kidneybohnen und Baked Beans samt Flüssigkeit, den abgesiebten Mais und alle gewürfelten Zutaten hinzugeben, sowie gehackte und passierte Tomaten und die Ananasstücke. Mit Brühe, Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Alles aufkochen lassen und dann ca. 30 - 40 min bei geringer Temperatur köcheln lassen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren. Der Eintopf ist fertig, sobald die Kartoffeln gar sind. Jetzt die Crème fraîche hinzufügen und erneut mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Mit Baguette servieren.

Schmeckt natürlich am besten, wenn man ihn tags zuvor zubereitet und über Nacht ziehen lässt und dann nur noch aufwärmt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.