Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2013
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 306 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Liter Wasser
  Hühnerfond, oder Hühner-Bouillon (Menge nach Herstellerangabe + 1/2 Löffel mehr)
  Hühnerfleisch, gegart oder Hähnchenreste (klein geschnitten)
Möhre(n)
1 Stange/n Porree
Kartoffel(n)
1 kleiner Knollensellerie
  Petersilie, gehackte

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten waschen, kleinschneiden, und mit dem vorgegarten Geflügelfleisch in der Brühe 10-15 Minuten kochen. Das Gemüse sollte noch Biss haben. Wichtig ist: etwas Fett, also auch Haut, sollte dabei sein, damit man nachher auch die typischen Fettaugen auf der Suppe hat. Der geschmackliche Unterschied zur echten Hühnersuppe wird kaum einer bemerken.