Schneckennudeln mit Nuss-Schoko-Füllung


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Quark-Öl-Teig

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.06.2013 3383 kcal



Zutaten

für
150 g Quark
6 EL Milch
6 EL Öl
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
50 g Butter, flüssig
100 g Schokostreusel
100 g Mandel(n), oder Haselnüsse, gemahlen
Puderzucker
Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
3383
Eiweiß
82,80 g
Fett
165,43 g
Kohlenhydr.
385,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 200° C Ober-Unterhitze vorheizen. Butter schmelzen und eine Springform mit Backpapier auskleiden.
Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver zu einem Teig verrühren. Den Teig mit einem Nudelholz gleichmäßig auswellen, bis er ungefähr die Größe eines Backbleches hat.
Die geschmolzene Butter gleichmäßig auf dem ausgewellten Teig verteilen. Schokostreusel und Mandeln auf der Butter verteilen.
Von der längeren Seite den Teig aufrollen. Die Rolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben in die Springform legen. Zwischen den Scheiben etwas Abstand lassen, da sie noch aufgehen.
Auf der mittleren Schiene ca. 25 min. backen.

Den Puderzucker mit Zitronensaft mischen und die Schneckennudeln sofort nach dem Backen damit bestreichen.

Alle meine Neffen sind verrückt nach diesen Schneckennudeln und wünschen sie sich zu jedem Geburtstag!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kerstin-backt

Lecker. Hab noch zusätzlich Mandelblättchen in die Füllung, weil ich die noch von was Anderem übrig hatte. Hab nur etwa 1 cm dick geschnitten, das ergab dann eine Backzeit von ca. 14 Minuten.

24.03.2019 13:51
Antworten
He-fe

Habe eine Nußmasse mit Zucker Nüssen Nutella und etwas Milch hergestellt und damit die Schnecken gefüllt. Haben uns gut geschmeckt. LG He-fe

02.03.2019 20:06
Antworten