Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2013
gespeichert: 92 (1)*
gedruckt: 788 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,3/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig, aus dem Kühlregal
1 Tafel Schokolade, weiß (ca. 100 g)
300 ml Milch
25 g Speisestärke
Vanilleschote(n)
Banane(n)
Erdbeeren, halbiert
12  Erdbeeren, ganz, als Deko

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

60ml Milch mit der Speisestärke verrühren (Achtung dass es keine Klümpchen gibt) und zur Seite stellen.

Die Banane zerdrücken.

Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und zusammen mit der Schokolade und Milch in einen Topf geben (die ganze Schote kann auch in den Topf und mitkochen, dann wird der Vanillegeschmack noch intensiver. Bevor die Speisestärke reinkommt, einfach entfernen)
Alles unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen, dann den Topf von der Herdplatte nehmen und die Stärke unter Rühren langsam zufügen. Unter Rühren noch mal aufkochen und kurz köcheln lassen, bis der Pudding andickt. Dann die Bananenmasse zufügen und durchpürieren.

Den Blätterteig in 12 gleichgroße Quadrate schneiden und in eine Muffinform drücken. Dann einen Esslöffel Pudding in die Blätterteigkörbchen geben. In jedes Körbchen mittig eine halbe Erdbeere platzieren.

Alles bei 200 Grad auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.

Dann den restlichen Pudding in den Körbchen verteilen und alles auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit einer Erdbeere verzieren und evtl. Schlagsahne daraufgeben