Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2013
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 208 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
880 Beiträge (ø0,37/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchen (ca. 1,3 kg)
Möhre(n)
Zwiebel(n)
Chilischote(n)
1 TL Koriander
  Salz und Pfeffer
500 g Brokkoli
Paprikaschote(n), gelb
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
200 g Kirschtomate(n)
1 Dose Kidneybohnen (425 ml)
30 g Ingwer
1/2 Bund Koriandergrün
2 Liter Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Das Hähnchen waschen. Die Möhre schälen, waschen und grob schneiden. Die Zwiebel schälen und halbieren. 1 Chilischote waschen. Alles in einen großen Topf geben, 1 TL Salz und 2 l Wasser zugeben und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden köcheln lassen.

Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Paprikaschote putzen, entkernen, waschen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Die Kidneybohnen durch ein Sieb gießen, abspülen und abtropfen lassen. Den Ingwer schälen, fein hacken. 1 Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Das Hähnchen aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Das Fleisch von Haut und Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Hühnerbrühe durchsieben und darin Gemüse, Ingwer und Chilistreifen 7 Min. garen. Das Hähnchenfleisch und die Bohnen zugeben und erhitzen. Den Koriander waschen, die Blättchen abzupfen. Die Suppe abschmecken und mit dem Koriander bestreuen.