Schoko-Törtchen

Schoko-Törtchen

Rezept speichern  Speichern

Backspaß für Kinder und Schokogenuss für Schleckermäuler

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 05.06.2013



Zutaten

für
250 g Mehl
100 g Zucker
½ TL Backpulver
1 TL Natron
1 Msp. Salz
100 g Butter, zimmerwarm
180 ml Wasser
2 m.-große Ei(er)
180 ml Milch
etwas Vanillearoma, einige Tropfen
115 g Schokolade, (Zartbitterschokolade)

Für das Topping:

150 g Butter
250 g Puderzucker
2 EL Kakaopulver
2 EL Wasser, heißes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Lege ein Muffinbackblech mit Papierförmchen aus.
Schmelze die Schokolade im Wasserbad (achte darauf, dass das Wasser nicht den Boden der Schüssel berührt). Gib Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Salz und Butter in eine große Schüssel und verrühre alles gut. Gib Wasser, Eier, Milch, Vanillearoma und die flüssige Schokolade dazu. Verrühre alles ca. 30 Sekunden lang auf kleiner Stufe mit einem Handrührgerät. Fülle den Teig zu gleichen Teilen mit einem Löffel in die Papierförmchen und backe die Muffins ca. 20 - 25 Minuten bei 180 Grad (Gas Stufe 4). Lasse sie auf einem Küchengitter abkühlen.

Verrühre Butter mit dem Puderzucker. Vermische das Kakaopulver mit dem Wasser und gib es zu der Zucker-Buttermischung. Schlage solange, bis ein weicher, cremiger Teig entsteht. Verteile die Masse auf den Muffins und fertig sind die Törtchen!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.