Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2013
gespeichert: 223 (0)*
gedruckt: 1.472 (7)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Chinakohl
1 Becher Schmand
 n. B. Essig
 n. B. Milch
Karotte(n)
Apfel
1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
1/2 Handvoll Schnittlauch
1/2 Handvoll Petersilie
Tomate(n)
Zwiebel(n)
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Chinakohl vierteln, Strunk rausschneiden, in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel, die Karotte, Schnittlauch, Petersilie und den Apfel klein schreddern. Eier kochen, klein schneiden, Tomate klein schneiden. Schmand mit etwas Essig und Milch glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfisch inklusive Saft dazu und alles verrühren. Kann vor dem Servieren noch ein halbes Stündchen durchziehen, schmeckt aber auch direkt.

Tipps:
Wer es gerne exotisch mag, kann Mandarinchen oder Ananas aus der Dose dazugeben.
Wer keinen Thunfisch mag, kann diesen durch Schinken ersetzen oder ganz weglassen, für eine vegetarische Variante.