Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2013
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 364 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2011
11 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
130 g Mehl
75 g Zucker, weiß
75 g Zucker, braun
120 g Erdnussbutter, weich
1 Tüte/n Vanillezucker
1 großes Ei(er)
1 TL Backpulver, leicht gehäuft
1 Prise(n) Salz
 etwas Milch
50 g Erdnüsse, gemahlen oder sehr klein gehackt/gedrückt
80 g Erdnüsse, geröstet, nach Geschmack gesalzen oder ohne Salz
150 g Schokolade, Stückchen und/oder Karamellstücke

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Erdnussbutter cremig mixen. Danach das Ei, beide Zuckersorten, sowie den Vanillezucker zugeben und alles kräftig mit dem Handmixer verrühren, so dass es eine homogene Masse gibt.
Mehl zugeben, sowie das Backpulver, Salz und die gemahlenen Erdnüsse. Jetzt am besten mit den Händen alles verkneten, so dass ein leicht klebriger, aber fester Teig entsteht, ggf. etwas Milch zufügen. Die Festigkeit sollte ungefähr wie die von Knete sein.
Nun die Erdnüsse sowie Schokoladenstücke und/oder Karamellstücke zufügen. Karamell und Schokolade sollte nicht gehackt sein, und auch nicht zu groß. Optimal ist ca. 1-Cent groß, nicht größer. Alles wieder kräftig mit den Händen verkneten. Der Teig bröckelt jetzt leichter, aufgrund der Erdnüsse/Schokolade/Karamell, soll aber so sein.

Den Teig ca. 1-2 Std. in den Kühlschrank stellen, damit er kalt wird.

Aus dem Teig ca. 2 x 12 Portionen formen, in der Hand leicht kugelförmig machen und dann aufs Backpapier drücken, so dass er die typische Cookie-Form erhält.

Bei 175 °C Ober und Unterhitze 12-20 Minuten backen, je nachdem wie knusprig man sie mag. Nach 10-12 Minuten sind sie schön klebrig weich. Bei 20 Minuten wird der Zucker sehr fest, die Cookies bekommen eine schöne braune Farbe und werden sehr knusprig.