Schnelles und sahniges Wokgemüse mit geräuchertem Tofu


Rezept speichern  Speichern

dazu passt Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.06.2013



Zutaten

für
1 große Paprikaschote(n), rot
½ Paprikaschote(n), grün
1 kleine Zwiebel(n)
175 g Räuchertofu
400 g Champignons
2 große Tomate(n)
250 ml Sojasahne (Sojacreme Cuisine)
150 g Kräuterfrischkäse
1 Bund Schnittlauch
1 TL Paprikapulver, edelsüß
n. B. Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Gemüse und den Tofu in Würfel, die Champignons in Scheiben schneiden.

2 EL Öl im Wok erhitzen, das Gemüse hinzufügen und nach scharfem Anbraten bei geringer Hitze dünsten lassen. Wenn das Gemüse etwas weicher aber noch bissfest geworden ist, die restlichen Zutaten hinzufügen und für weitere 5 Minuten garen. Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken.

Mit Reis servieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Indi45

Hallo gatohalle, das Rezept ist wirklich sehr lecker. Ich habe nur die Champignons weggelassen und sehr wenig Schnittlauch genommen. Hat sogar meinem Kind geschmeckt, obwohl sie nicht so gern Gemüse isst. Bild ist auch unterwegs. Gruß Indi

07.06.2014 12:05
Antworten