Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.06.2013
gespeichert: 131 (5)*
gedruckt: 1.997 (22)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2012
1.635 Beiträge (ø0,68/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Kartoffel(n)
1 TL Gemüsebrühe
1 TL Salz
200 g Kohlrabi, mit Stielen und Blättern
320 g Bratwurst
50 g Käse, Leerdamer 48%, am Stück
  Fett, für die Pfanne
  Fett, für die Auflaufform
  Salz, aus der Mühle
  Pfeffer, aus der Mühle
  Muskat, frisch, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und würfeln.
In kochendem Wasser, mit Salz und Gemüsebrühe gewürzt, gar kochen
Nach ca. 7 Minuten den geschälten, gewürfelten Kohlrabi mit kleingeschnittenen Stielen und Blättern zugeben und zusammen noch mal ca. 7 Minuten kochen lassen.
Danach Hitze abstellen, Topf von der Kochstelle ziehen, die Koch-Brühe auffangen (ist eine prima Grundlage für die nächste Suppe) Kartoffeln und Kohlrabi im Topf lassen, nach eigenem Geschmack würzen und Deckel drauf.

Während Kartoffeln und Kohlrabi kochen, in einer Pfanne mit Fett bei mittlerer Hitze die Bratwurst von beiden Seiten schön braun anbraten.
Hitze abstellen, Bratwurst auf einen Teller geben und in mundgerechte Stücke schneiden. Zu den Kartoffeln und Kohlrabi in den Topf geben, gut umrühren und alles in eine gefettete Auflaufform füllen.
Den Leerdamer (oder anderen Käse) drüber reiben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.
Schnell, einfach und saulecker!
Wer gerne Soße dazu haben möchte, rührt 1 Dreieck Streichkäse nach eigener Geschmackswahl in 1/4 Liter vom Kartoffel/Kohlrabi-Kochwasser. Solange rühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden, und die Soße sämig ist.

Der Auflauf schmeckt aufgewärmt in der Mikrowelle am nächsten Tag genau so gut.