Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Orangenkranz


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.05.2013



Zutaten

für
300 g Butter, weiche
300 g Zucker
6 Ei(er), (am besten zimmerwarm)
6 TL Orangenschale, abgeriebene (Bio)
24 EL Orangensaft
450 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
60 g Puderzucker
150 g Kuvertüre, weiße
1 EL Butter
2 Prisen Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Kranzform gut einfetten und mit Mehl bestäuben. Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Butter, Zucker und Salz sehr schaumig rühren. Ein Ei nach dem anderen gründlich unterrühren, Orangenschale und 6 EL Orangensaft untermischen. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren.
Den Teig in die Form füllen und glatt strichen. Im Backofen(Mitte, Umluft 160 Grad) ca. 30 Min. backen.
Auf einem Kuchengitter kurz abkühlen lassen, dann aus der Form auf eine Kuchenplatte stürzen.

Für den Sirup restliche 18 EL Orangensaft und den Puderzucker verrühren. Den noch warmen Kuchen mit einem Zahnstocher an der Oberfläche mehrmals einstechen und mit der Orangensaftmischung beträufeln. Kuchen abkühlen lassen.

Für die Glasur die Kuvertüre hacken und mit 2 EL Wasser im Wasserbad schmelzen lassen. Butter dazugeben und gut unterrühren. Glasur mit einem Esslöffel auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.