Backen
Gluten
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurt Cupcakes mit Erdbeer-Joghurt-Topping

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 31.05.2013 293 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

2 Ei(er)
120 g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
100 ml Pflanzenöl
150 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
100 g Naturjoghurt
Papierförmchen, für's Blech

Für das Topping:

3 Blatt Gelatine, weiße
125 g Erdbeeren
125 g Naturjoghurt
50 g Puderzucker
2 Pkt. Vanillezucker
200 ml Schlagsahne
1 Pkt. Sahnesteif
6 Erdbeeren mit Grün zum Verzieren

Nährwerte pro Portion

kcal
293
Eiweiß
4,40 g
Fett
15,15 g
Kohlenhydr.
34,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 55 Minuten
Backofen auf 175 Grad vorheizen, die Mulden des Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen.
Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz dickschaumig aufschlagen.
In dünnem Strahl das Öl dazugießen, dabei immer weiterquirlen. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt unter den Teig rühren. Auf die Förmchen verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.
Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Creme Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen, pürieren und durch ein Sieb streichen.
Mit dem Joghurt, dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Die kalte Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Die Gelatine tropfnass in einen Topf geben. Sanft erwärmen, bis sie flüssig ist, dann vom Herd nehmen.
2 Esslöffel der Erdbeer-Joghurt-Creme unterrühren. Diese Mischung zur restlichen Erdbeer-Joghurt-Creme geben und zügig verrühren. Die Sahne unterheben und die Creme in einen großen Spritzbeutel füllen.
Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
Die Erdbeeren zum Verzieren waschen und trocken tupfen.
Wenn die Creme fest genug ist, auf die Cupcakes spritzen und je 1/2 Erdbeere oben draufsetzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ProfDrFeinschmeckerin

(Ich habe nur das Rezept fürs Frosting verwendet also ist die Bewertung nur dafür.) Das Frosting ist das absolute Hammer, gerade wenn man es leichter man und Buttercreme hasst. Ich habe das Rezept nun schon einige male verwendet und immer wurde mir sehr begeistert gesagt wie lecker es ist. Kann ich nur wärmstens empfehlen :)

09.02.2018 12:27
Antworten
Fetschy1503

habe das Rezept genau nach Anweisung gemacht. nur die creme habe ich am nächsten tag drauf gemacht . das sie über nacht fest wird. aber am nächsten tag fand ich die cupcakes also ohne creme dan schon etwas trocken. jetzt sind sie fertig und gehen bald mit auf einen Geburtstag. mal sehen wie sie ankommen. lg

21.10.2017 14:56
Antworten
Moni_Fa

ich fand die cupcakes sehr lecker und es hat auch alles gut geklappt. Nur statt der Blattgelatine habe ich einen Beutel Gelatine Fix verwendet. Finde ich persönlich einfacher

12.04.2017 16:33
Antworten
Guggihupf

Hab mich genau ans Rezept gehalten. Hat super funktioniert. Das Rezept werde ich im Sommer auch mal mit anderen Beeren versuchen.

01.05.2016 09:58
Antworten
Frau_Pfau

Tolles Rezept! Habe lediglich die Gelatine weggelassen. Das Topping war zwar dadurch etwas flüssig,aber trotzdem sehr lecker!

25.04.2016 13:00
Antworten