Bewertung
(28) Ø4,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2013
gespeichert: 1.454 (10)*
gedruckt: 12.134 (88)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.244 Beiträge (ø0,2/Tag)

Zutaten

Lachssteak(s)
2 kg Spargel, weißer
Orange(n), unbehandelt
100 ml Weißwein, trockener
1 Becher Sahne
Schalotte(n), oder kleine Zwiebeln
20 g Butter
20 g Mehl
  Salz und Pfeffer
1 EL Estragon, frischer, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von einer Orange die Schale dünn abschälen. Alle Orangen auspressen. 250 ml Saft abmessen und mit dem Weißwein und den Orangenschalen auf die Hälfte einkochen lassen.
In der Zwischenzeit den Spargel schälen und garen.
Die Zwiebeln fein würfeln. In der Butter anschwitzen und mit Mehl bestäuben. Mit der Sahne und dem abgeseihten Orangensud ablöschen.
Daran denken: zuerst die kalte Sahne angießen, dann den heißen Sud, damit es keine Klumpen gibt. Aufkochen lassen und leicht simmernd ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Estragon abschmecken.
Lachssteak in Butterschmalz nach Wunsch braten.
Wer es etwas feiner haben möchte, streicht die Sauce noch durch ein Sieb.