Champignonsuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Walnüssen und Ziegenfrischkäse

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 31.05.2013



Zutaten

für
600 g Champignons, rosé
2 Schalotte(n)
2 EL Butter
1 EL Mehl
150 ml Weißwein, trocken
650 ml Gemüsebrühe
3 Stiel/e Salbei
5 EL Sonnenblumenöl
50 g Walnüsse
100 g Crème fraîche
125 g Ziegenfrischkäse, in Stücke geschnitten
etwas Salz und Pfeffer
Muskat, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Pilze putzen, trocknen und in feine Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln.

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotten darin anschwitzen. 4 EL Pilze beiseite stellen, den Rest in den Topf geben, mit Mehl bestäuben und mitdünsten. Mit Wein und Brühe ablöschen, zugedeckt ca 20 Minuten köcheln lassen.

Die Salbeiblättchen mit heißem Öl frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Walnüsse hacken, ohne Fett anrösten.

Die Suppe pürieren, die Creme fraîche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Portionsweise mit Frischkäsestücken, Nüssen, Salbei und den übrigen Pilzen servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Louisa-11

geringer aufwand - großer erfolg . ein wirklich schönes rezept .

26.11.2019 00:15
Antworten
butterflys80

Schön dass es euch auch so gut geschmeckt hat! Vielen Dank für deine Rückmeldung, herzliche Grüße butterflys

27.08.2013 09:47
Antworten
Zimtschote

Ein wirklich außergewöhnliches und leckeres Rezept! Ich habe es heute Mittag gekocht und alle waren begeistert. Es ist simpel und schnell zubereitet, aber dennoch originell. Vielen Dank dafür!

26.08.2013 18:58
Antworten