Zutaten

500 g Mett
1 große Zwiebel(n)
Tomate(n), getrocknet
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n)
2 TL Pesto (Basilikumpesto) aus dem Glas
2 EL Quark
Ei(er)
 n. B. Semmelbrösel
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Thymian
1 Kugel Mozzarella
8 Scheibe/n Schinken, nicht zu dünn
  Für die Sauce:
300 g Tomate(n), gehackte aus der Dose
250 ml Brühe
1 große Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Für die Haube:
Fleischtomate(n)
2 TL Pesto (Basilikumpesto) aus dem Glas
 n. B. Semmelbrösel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Hacksteaks die Zwiebel, die Tomaten, die Chilischote und die Knoblauchzehe fein hacken und mit dem Quark, dem Ei, dem Pesto, den Gewürzen und zuletzt mit dem Mett mischen. Dann soviel Semmelbrösel hinzugeben, bis die Konsistenz ausreichend fest ist.

Den Mozzarella vierteln. Aus dem Fleischteig 4 Hacksteaks formen und dabei mit dem Mozzarella füllen. Dann in der heißen Bratpfanne von beiden Seiten jeweils 1 Minute scharf anbraten. Herausnehmen und mit den Schinkenstreifen umwickeln.

Für die Soße die Zwiebel hacken, anbraten mit der Brühe ablöschen und mit den Tomaten mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform mit Grilleinsatz füllen. Die Soße sollte dünnflüssig sein, weil beim Backen viel Flüssigkeit verdampft. Die Hacksteaks auf den Grilleinsatz setzen.

Für die Hauben die Fleischtomate in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und das Innere herausschneiden, sodass ein ca. 1 cm breiter Ring entsteht. Das herausgeschnittene Tomatenfleisch mit dem Pesto pürieren und mit Semmelbröseln mischen. Den Tomatenring auf die Hacksteaks legen und das Gemisch hineinfüllen.

Das Ganze dann für 25 min. bei 180°C im Backofen garen. Dazu Zucchinigemüse und Kartoffeltaschen reichen.