Backen
Kuchen
Haltbarmachen

Rezept speichern  Speichern

Zitronenkuchen im Glas

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.05.2013



Zutaten

für
100 g Butter, weiche
80 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Aroma, (Zitronenaroma)
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er)
100 g Quark
180 g Speisestärke
2 TL Backpulver
70 ml Zitronenlimonade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Alle Zutaten zu einem Rührteig verrühren.
Die Gläser (Twist-off Gläser, 400ml) ausfetten, jedoch den Rand auslassen. Nun den Teig bis zur Hälfte in die Gläser füllen. Backen bei 180°C (Ober-/Unterhitze), ca. 30 Minuten.

Tipp:
Wenn man die Kuchen länger aufbewahren möchte, die Gläser gleich nach dem Backen mit den Deckeln schließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, das ist ein sehr feiner und luftiger Kuchen. Nur das Zitronenaroma kommt gar nicht zur Geltung, die Limonade hilft für den Geschmack da leider auch nicht. Ist aber nicht schlimm, denn der Kuchen ist wirklich sehr lecker. Ich habe 5 Gläser genommen für Muffingröße... Liebe Grüße Christine

31.08.2017 17:10
Antworten