Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
Resteverwertung
gekocht
Hülsenfrüchte
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Schnelle Pasta

wenns mal schnell gehen muss

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.05.2013



Zutaten

für
500 g Nudeln (Makkaroni)
Salzwasser
1 Pck. Kochschinken
350 ml Sahne
1 Handvoll Erbsen (TK)
etwas Tomatenmark
1 Peperoni
3 EL Ketchup (Gewürzketchup von Hela)
Salz und Pfeffer
n. B. Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 22 Minuten
Die Nudeln in ausreichend Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit den Schinken in dünne Streifen und die Peperoni (nur wenn gewünscht) in dünne Ringe schneiden.

Alles kurz in der Pfanne anschwitzen, die Sahne und die Erbsen hinzufügen, kurz aufkochen. Wenn die Erbsen gar sind, so viel Tomatenmark zufügen, bis die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

Nach Belieben kann man nun noch 3 EL Gewürzketchup dazugeben. Die Soße nochmals gut durchrühren und mit den Makkaroni servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.