Granatapfel-Sharon-Obstsalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.56
 (34 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 28.05.2013



Zutaten

für
1 Granatapfel
2 Kaki(s) (Sharon-Früchte)
1 Limette(n)
½ TL Honig, flüssig, hell, z.B. Akazienhonig
2 TL Rohrzucker
1 Prise(n) Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen. Die Sharon-Früchte waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Limette auspressen und den Saft mit Honig, Zucker und Zimt verrühren, nach Gusto evtl. mehr Zimt oder Zucker hinzugeben. Dressing über den Salat geben und etwa 5 Minuten ziehen lassen, dabei ab und zu umrühren. Servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

44866

Für sich allein schon ein sehr leckeres Dessert - ich kann es mir gut auch in Kombination mit einer Kugel Eis oder einer Nocke Mousse vorstellen.

27.10.2021 18:59
Antworten
Knuddelbauzi

Ich suchte mal was anderes für das diesjährige Feiertagsmenü und bin auf diesen Obstsalat gestossen. Ausprobiert und was soll ich sagen, sehr schmackhaft mit den exotischen Früchten und der leichten Zimtnote. Ich habe Honig mit Ahornsirup kombiniert und den Zucker weggelassen.

24.11.2020 11:18
Antworten
yatasgirl

Hallo Ein sehr leckerer Obstsalat hat uns sehr gut geschmeckt Danke für das Rezept LIebe Grüße yatasgirl

05.12.2019 21:20
Antworten
gabipan

Hallo! Diesen Obstsalat gab es bei uns heute als Dessert - hat prima geschmeckt! LG Gabi

19.11.2019 18:38
Antworten
Jokabis

Das ist ja so unglaublich lecker!!! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!! Selbst mein 3jähriger mochte das gerne 👍

12.12.2018 22:54
Antworten
Mischken

Hallo, das leckere Dessert gab es heute nach dem Mittagessen. Es schmeckt süß und fruchtig gleichermaßen. Richtig lecker und das Richtige für diese Jahreszeit. vielen dank für das tolle Rezept Mischken

04.11.2015 16:28
Antworten
ars_vivendi

Hallo, ein schnelles Dessert, das sehr gut schmeckt. Wir benötigten keinen Zucker und der Zimt passt ausgezeichnet. Danke fürs Einstellen! Alex

04.11.2015 07:50
Antworten
Eiskimo

Hallo, uns hat es sehr gut geschmeckt. Der Zimt war perfekt dazu. LG Eiskimo

17.01.2015 19:38
Antworten
Goerti

Hallo! Das ist doch mal ein toller Nachtisch. Er ist ganz fix gemacht, zumindest wenn der Sohn die Kerne aus dem Granatapfel fummelt. :-) Er ist gesund und schmeckt wirklich super. Das Dresssing habe ich genau nach Rezept zubereitet und der Zimt passt wunderbar zum Obst. Grüße Goerti

09.12.2014 15:02
Antworten
gloryous

Hallo! Eine tolle Geschmackskombination, die sehr gut miteinander harmoniert! Vor allem der Zimt rundet den Geschmack sehr gut ab! Ich habe lediglich den Zucker komplett weggelassen, da es mir sonst zu süß geworden wäre. 1/2 TL Honig reicht -meiner Meinung nach- vollkommen aus, da die Früchte ansich schon genug Süße mitbringen. Vielen Dank für das schöne Rezept! Fotos folgen! Lg, gloryous

14.11.2013 22:35
Antworten