Indien
Asien
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Beilage
Braten

Rezept speichern  Speichern

Gebratener Blumenkohl mit Bockshornklee

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.05.2013



Zutaten

für
1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
3 Knoblauchzehe(n), in Scheiben geschnitten
½ TL Bockshornklee, Samen
1 Chilischote(n), rot, getrocknet, zerbröselt
3 EL Butterschmalz, oder Öl
½ TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Butterschmalz in einer tiefen gusseisernen Pfanne, einem Kadhai oder Wok bei hoher Temperatur schmelzen lassen. Knoblauch, Bockshornkleesamen und Chili kurz anbraten, dann die Blumenkohlröschen dazugeben und leicht anbraten. Dann die Temperatur reduzieren und den Deckel auflegen. 30-40 min ohne Flüssigkeitszugabe garen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Ergibt eine Hauptspeise für zwei oder Beilage für 4 Personen.
Dazu passen Raita, Chutney oder Pickels und indisches Fladenbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aguila13

Hallo, habe es am WE nachgekocht. Als einzige Veränderung habe ich die Bockshornklee- Samen angemörsert, da ich meine Zweifel hatte, daß diese weich werden. Und richtig, war doch recht " knusprig ". Mache ich auf jeden Fall noch öfter, dann aber mit Bockshornklee- Pulver. Trotzdem sehr lecker und empfehlenswert. LG aguila

06.08.2014 10:30
Antworten
gs_pe

Hallo, habe gerade dein Rezept nachgekocht. Das Ganze habe ich noch mit Curry Bombay abgerundet. Lecker. LG Gabi

26.06.2013 13:45
Antworten