Fleisch
Frühling
Gemüse
Resteverwertung
Salat
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spargel-Geflügel-Tomatensalat mit "Brot-Fritten" für 2 Personen

Knackig und sanft- eine gelungene Symbiose!

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.05.2013



Zutaten

für
4 Stange/n Spargel, grün
1 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
200 g Geflügelfleisch, gekocht oder gebraten
1 Paprikaschote(n), grün
3 m.-große Tomate(n)
100 g Crème fraîche
4 EL Wasser vom Spargelkochen, evtl. mehr
10 g Petersilie
10 g Schnittlauch
Salz, aus der Mühle
Pfeffer, bunter, aus der Mühle
Fett, für die Pfanne
2 Scheibe/n Brot(e), Körner- oder Graubrot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden und mit Salz und Zucker ca. 5- 7 Minuten kochen je nach Dicke der Stangen. Dann in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
Geflügel klein schneiden, zum Spargel geben.
Paprika vierteln, entkernen, kleinwürfeln, auch in die Schüssel geben.
Die Tomaten vierteln, entkernen, kleinwürfeln, ebenso in die Schüssel. Alles vorsichtig gut vermengen. (Die Tomatenkerne NICHT entsorgen - für die nächste Suppe oder Soße im Kühlschrank deponieren)

Petersilie und Dill sehr fein schneiden, mit Crème fraîche und dem Spargel-Kochwasser ein Dressing herstellen und nach eigenem Geschmack würzen.
Das Dressing über den Salat gießen, kurz vor dem Servieren erst unterrühren.

Die Brotscheiben in Längsrichtung teilen und aus den Hälften schmale „Fritten“ schneiden.
Fett in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen und die „Brotfritten“ von beiden Seiten kross braten.
Auf den Tellern verteilen, mit dem Salat dazu ein wirklich schmackhaftes Essen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.